Unsere aktuellen Informationen und Aushänge der Stammgruppen

Auf dieser Seite finden Sie unsere Aushänge und aktuelle Informationen unseres Kindergartens.

Unter anderem informieren wir Sie über unsere wöchentlichen Ausflüge, über aktuelle Projekte unserer Stammgruppen und die Aktionen in den verschiedenen Bildungsbereichen.

 

 

 

Der wöchtliche Einkauf im Hofladen des Getrudenhofes

Wir legen in unserem Kindergarten größten Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln und auf die gesunde Lebensmittelzubereitung. Dies beginnt mit dem Einkauf frischer Lebensmittel, an dem wir die Kinder unseres Kindergartens beteiligen. 

Jeden Mittwoch besuchen wir mit einer überschaubaren Kindergruppe den Hofladen des nahegelegenen Gertrudenhofes und kaufen unsere frische Milch, die wir täglich zum Frühstück reichen.

Uns ist es nicht nur wichtig, dass alle Kinder unseres Kindergartens regelmäßig in den Genuss kommen, diese Aktion aktiv zu begleiten. 

Regelmäßige Besuche der Hürther Stadtbücherei

Vorlesen, betrachten von Büchern und Geschichten erzählen lassen, wird im Kindergarten Farbkleckse täglich zelebriert. Wir richteten in unserem Haus eine Kinderbibliothek ein, die unsere Sprachförderkräfte im besonderen Maß nutzen.

Neben den wöchentlichen Besuchen unserer Lesepaten und dem täglichen Angebot einer Ruhe-Lese-Zone in der Mittagszeit profitieren unsere Kinder zudem von den monatlichen Ausflügen in die Hürther Stadtbücherei.

Auch diese Besuche werden in altershetrogenen Kleingruppen angeboten. Je nach Alter suchen sich die Kinder interessante Bücher aus, die wir zum Verbleib im Kindergarten ausleihen. Zudem lässt sich auch das pädagogische Personal Bücherkisten zusammenstellen, die gezielt für unsere Projekte genutzt werden.

Das Wald-Projekt unserer BLAUEN Farbkleckse

Alle Kinder des Stammkreises der BLAUEN Farbkleckse nehmen an diesem Jahresprojekt teil und besuchen ein Mal im Monat der Wald am Hürther Berg.

Ob bei Regen, Schnee oder bei strahlendem Sonnenschein - der Wald hält viele entdeckungswerte Facetten bereit, die jeden Waldtag zu einem Erlebnis für die Kinder machen.

Die Termine unseres Waldprojektes stehen bereit mit Jahresbeginn fest und werden ohne Ausnahme wahrgenommen. Wir haben die Kinder des Stammkreises der BLAUEN Farbkleckse bewusst in zwei überschaubare Gruppen eingeteilt. So ist uns eine individuelle Begleitung der Kinder in einer Kleingruppe von maximal 15 Kindern möglich.

"Mit fünf und sechs bist du ein Gelber Klecks"

Unsere GELBEN Kleckse sind alle Kinder, die im letzten Jahr unseren Kindergarten besuchen. Als "Vorschulkinder" sind sie die ältesten Farbkleckse und genießen das Privileg, besondere Aktionen und Projekte mitgestalten zu können.

Die Kinder treffen sich wöchentlich für besondere Aktionen mit ihren Stammgruppenerziehern und greifen Themen auf, die sie beschäftigen und über die Sie mehr erfahren möchten. Wir orientieren uns an den Bedürfnissen und Fragen der Kinder und gestalten unsere Aktionen partizipativ.

Zu den besonderen Projekten, die die GELBEN Kleckse nutzen, zählen unter anderem das Programm "GMGM- Gleiche Materialien in großen Mengen" und das Programm "Hören-Lauschen-Lernen, das die auditive Wahrnehmung der Kinder in den Blick nimmt. Diese Programme sind insbesondere für Kinder im Vorschulalter konzipiert und bieten den Kindern auf spielerische Weise besondere Lernerfahrungen. 

Jeden Donnerstag dürfen unsere GELBEN Kleckse gemeinsam mit Conny Bläsing "Ringen & Raufen". Sie erfahren durch dieses wissenschaftlich fundierte Programm bereits im frühen Kindesalter die Bedeutung eines respektvollen Umgangs miteinander. Sie stärken unmittelbar ihre eigenen Erfahrungsfelder wie "Kooperation“, „Körperkontakt“, „Nähe und Distanz“ und „Vertrauen“.

Neben dem Besuch der Feuerwehr und der Polizeiwache dürfen die Kinder z.B. das Bordsteintraining   absolvieren, das von unserem zuständigen Stadtteilpolizisten  begleitet wird. Zudem nehmen die Kinder des GELBEN Stammkreises an einem "Erste Hilfe Kurs" teil, der von einer geschulten Referentin durchgeführt wird.

Ein besonderes Highlight gestalten wir jährlich mit einem Mitarbeiter der Hürther Feuerwehr, der die Kinder im Brandschutz schult. Diese Aktion wird mit dem Besuch der Feuerwache gekrönt. 

Ein weiteres Projekt, das allen GELBEN Farbkleckse geboten wird,  ist das "Zahlenland", das das mathematische Verständnis in einer besonderen Weise  schult. Spielerisch lernen die Kinder den Umgang mit unterschiedlichen Mengen und Zahlen und erfassen so mathematische Zusammenhänge.

Die Aktionen und Projekte im Überblick

In der folgende Übersicht haben wir wir alle Aktionen des Kindergartens erfasst.

Gerne geben wir Auskunft über diese Aktionen und Projekte. Sprechen Sie uns an.