Aktuelles 13. Januar 2021

Unser 3. Besuch in eurem Kinderzimmer in 2021

Nachdem die Pädagogen des Kindergartens gestern den daheimgebliebenen Kindern ein Rezept aus der Kindergartenküche sandten, das sie zu Hause (nach)kochen konnten, steht am 3. Tag des eingeschränkten Pandemiebetriebes wieder eine Bastelidee auf dem Programm. Genaugenommen senden die Pädagogen den Kindern eine Bastelanleitung für ein XXL-Geschicklichkeitsspiel in ihre Kinderzimmer.

Wir nennen das Spiel:

"Der verrückte Karton"

... denn es geht darum, einen Karton mit viel Geschick in die Position zu bringen, dass ein darin befindlicher Ball den Weg aus dem Karton findet.

Was du brauchst
  • Einen Karton beliebig groß
  • Einen Ball  
  • Eine Schere
  • Einen Stift
  • Einen Becher/Gefäß als Schablone
Wie du es machst

 

SCHRITT 1 Du brauchst nur den Korpus eines Kartons. Mit einer Schere schneidest du einfach die überflüssigen Teile ab, sodass du nur eine Kiste hast. Alternativ kannst auch die Unterseite eines Schuhkartons benutzen. 

SCHRITT 2 In einer Ecke des Kartons malst du nun mit Hilfe des Bechers einen Kreis. Wichtig ist, dass der Umfang des Kreises größer ist als dein Ball.

SCHRITT 3 Diesen Kreis schneidest du nun aus, sodass ein Loch im Karton entsteht. FERTIG!

Das Spiel kann beginnen! Balanciere den Karton nun so, dass der Ball den Ausweg aus dem Karton findet und herausfällt.

Gar nicht so einfach, oder?

Viel Spaß beim Basteln und Spielen!  

Hier findest du die Bastelanleitung auch zum Ausdrucken