Aktuelles 11. Januar 2021

Unser 1. Besuch in eurem Kinderzimmer in 2021

Bereits im Frühjahr 2020 besuchten die Pädagogen während der bundesweiten Kindergartenschließungen die daheimgebliebenen Kinder sage und schreibe 50 mal in ihren Kinderzimmern und machten ihnen täglich Vorschläge, was sie spielen, kochen, experimentieren, basteln und ausprobieren konnten. Diese Idee setzt das Team der Farbkleckse aus Hürth auch während des aktuellen Lockdowns fort und sendet den Kindern Spielvorschläge in die Kinderzimmer oder lädt sie zu digitalen Angeboten ein.

Am ersten Tag des eingeschränkten Pandemiebetriebes senden wir euch folgende Idee.

Bau mit uns eine Flaschenschleuder

 
Was du brauchst

 

o   PET- Flasche oder Joghurtbecher

o   Schere

o   Luftballon

o   Pompom (aus Watte eine Kugel rollen)

o   Bunte Pappe

o   Tesafilm

 
Wie du es machst


1. Schritt: Von der Flasche schneidest du den oberen Teil und den Boden ab


2. Schritt: In den Luftballon musst du nun einen Knoten machen


3. Schritt: Nun schneide das Ende des Luftballons ab


4. Schritt: Den Luftballon musst du nun über eine Öffnung der Flasche stülpen


5. Schritt: Forme aus der Watte einen Watte-Pompom und lege ihn in die Flasche


6. Schritt: Jetzt ziehe den Knoten des Luftballons stramm und lass ihn dann los

 

Der Pompon wird herausgeschleudert.


Ein lustiger Spaß, aus dem du auch ein Spiel machen kannst.

Platziere z.B. ein Gefäß auf einem Tisch und versuche, den Pompom in das Gefäß zu schleudern.

Wer mag, kann seine Flasche noch bekleben

Hier findest du die Bastelanleitung zum Ausdrucken.